Motorola 188406 – MBP35 Digitales Babyphone mit 3,5 Zoll (8.8 cm) Farbdisplay und Infrarot-Nachtsichtkamera

  • Farbdisplay 8,9 cm (3,5”) mit hoher Auflösung; wahlweise, abspielen verschiedener Schlaflieder; Funkreichweite bis zu 150 m; Reichweitenkontrolle (bei ungünstigem Empfang wird ein akustisches Alarmsignal am Empfänger ausgelöst)
  • digitale kabellose Technologie; bidirektionale Kommunikation; intelligenter Standby-Modus zum Energie sparen: ertönt längere Zeit kein Geräusch, schaltet das Gerät automatisch in den Standby-Modus
  • störungsfreie Übertragung; hochsensibles Mikrofon; Raumtemperaturanzeige; ohne Akkuladen, 3,5 Stunden kabelloser Betrieb
  • erweiterter Infrarot-Nachtmodus; kristallklarer Sound mit Level-Indikator; Warnung bei niedrigem Batteriestand
  • Lieferumfang: 1 Empfänger; 1 Sender; 1 aufladbarer NiMH-Akkupack; 2 Netzteile; 1 Bedienungsanleitung

Motorola MBP35

This entry was posted in Babyphone and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Motorola 188406 – MBP35 Digitales Babyphone mit 3,5 Zoll (8.8 cm) Farbdisplay und Infrarot-Nachtsichtkamera

  1. Thorsten Murray says:

    28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    gutes – sehr gutes “Videophone”, 29. April 2010

    Von Thorsten MurrayAlle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Motorola 188406 – MBP35 Digitales Babyphone mit 3,5 Zoll (8.8 cm) Farbdisplay und Infrarot-Nachtsichtkamera (Babyartikel)

    Wir haben das Gerät nun seit einer Woche im Einsatz. Da es dazu keine Bewertung gab und wir sehr unsicher waren es zu kaufen hier unsere Bewertung.Ziel war ein Videoüberwachungsgerät zu finden das gleichzeitig deutlich empfindlicher auf Geräusche reagiert als unser aktuelles Babyphone.Zudem sollte der Monitor nicht ganz so klein sein. Bei allen anderen Geräten gab es doch viele negativ Kommentare.Nach einiger Recherche ist dann die Wahl auf das Motorola gefallen. Ausschlaggebend war das große Display, die Angabe dass es ein super empfindliches Microfon hat und dass es eine Gegensprechfunktion hat. Direkte Vergleiche zu anderen Geräten haben/hatten wir aber keine.Allgemeine Qualitätsanmutung: Kunststoffgehäuse, teilweise silber lackiert, recht wertig verarbeitet, schönes Design. Gummifüße gegen verrutschen, keine scharfen Ecken/Kanten; keine ungleichmässigen Spalte. Empfänger liegt gut in der Hand.Bildqualität: Gut. Das Display ist sicher üblich wie bei den anderen auch. Keine “Fernsehqualität” aber man kann alles erkennen. Im Dunkeln unterstützen die Infrarot Leuchtdioden der Kamera um ein gutes schwarz/weiss Bild zu ermöglichen. Bei genügend Licht ist das Bild natürlich in Farbe. Die Helligkeit des Bildes lässt sich in 5 Stufen einstellen. Wenn man das Gerät nachts dirket neben dem Bett hat wünscht man sich das Display jedoch noch ein,zwei Stufen dunkler regeln zu können.Tonqualität. Die eingebauten Lautsprecher könnten sicher besser sein, man versteht aber alles und sie erfüllen ihren Zweck. Das Gerät rauscht und pfeift ein wenig wenn es aktiv ist (d.h. Bild eingeschaltet) Man hört es wenn man es direkt ans Ohr hält. Jemanden der es Nachts sehr dicht neben seinem Ohr stehen hat könnte das stören. In ca. 50-90 cm Entfernung ist das aber nicht zu hören. Die Tonübertragung ist gut. Störungen von außen haben wir keine.Reichweite: Schwer zu beurteilen, da stark von örtlichen Gegebenheiten abhängig. In einem EFH mit Fussbodenheizung und Betondecken reicht es nur teilweise über zwei Stockwerke (Dachgeschoß bis in Keller), schräg durchs Haus über zwei Stockwerke geht nicht mehr. Bis in den Garten und die Garage aber kein Problem. D.h. 75m sind da locker drinne. Ob die 197 wie in der Anleitung angegeben im freien möglich sind habe ich nicht probiert. Für uns reicht es so. Da die Technik der Übertragung aber in ähnlichem Bereich wie W-Lan läuft stellen wir unter bestimmten Bedingungen deutlich schlechtere Datenübertragung beim Laptop fest. Das dürfte aber bei allen Geräten die im 2,4 Ghz Bereich arbeiten gleich sein und lässt sich u.U. durch gezielten Kanalwechsel am W-Lan beheben. Die Recihweite dürfte ähnlich einem W-Lan system sein.Empfindlichkeit: hervorragend. Genau so wollten wir es haben. Man kann eine VOX Funktion aktivieren (d.h. Bild und Ton am Empfänger werden aktiviert wenn der Sender Geräusche bemerkt). Die Vox Funktion ist in der Empfindlichkeit in 5 Stufen einstellbar. Man kann es so aktivieren, dass jedes rascheln der Bettdecke registriert wird.Akkulaufzeit: Der Sender hat leider nur eine Backup Lösung mit Batterien. Akkus laden geht hier nicht. Im Prinzip benötigt der Sender (Kamera)somit immer Netzanschluss. Einmal hatten wir den Stecker vergessen. Die Batterien haben so ca. 2h durch gehalten.Der Empfänger (Monitor) läuft voll aufgeladen (laden 15h) bei Daueraktivierung von Bild und Ton (ohne Vox) ca.4-5h. Bei Voxfunktion ist es schwieriger zu definieren da natürlich stark davon abhängig wie oft es sich einschaltet. 7-9h haben wir aber schon geschafft.Temperaturanzeige: Funktioniert aber Werte glatt gelogen. Da der Sender selber auch warm wird ist der Temp. Fühler als kleiner “Schwanz” ausserhalb vom Gehäuse untergebracht. Es nützt aber nicht viel. Die Temperaturanzeige zeigt bei uns immer ca. 2C zuviel an. Sie kann aber abgeschaltet werden.Kamera: Die Infrarot Leuchtdioden sind “sichtbar” wenn sie sich im Dunkeln aktivieren, aber nicht sehr stark. Die Linse der Kamera ist in der Höhe im Gehäuse verstellbar, kann also geneigt werden. Seitlich aber nicht drehbar, hier muss das ganze Gehäuse gedreht werden. Die Weitwinkelfunktion der Kamera ist gut. Die Reichweite der Infrarot Hilfslichter auch. D.h. bei ca. 1m Abstand hat man fast das ganze Bett wo das Kind liegt gut im Blick.Kinderlieder abspielen: 5 Verschiedene sind möglich. Benötigen wir nicht, sind aber nicht die typischen Deutschen Lieder.Nachtlichter: Am Sender sind im Fuß zwei ganz kleine Nachtlichter die orange leuchten und…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentare (2)

  2. Peter Schlauch "Gottkaiser Ripley" says:

    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Tolles Teil, 14. August 2010

    Von Peter Schlauch “Gottkaiser Ripley” (Orkopolis) – Alle meine Rezensionen ansehen
      

    Rezension bezieht sich auf: Motorola 188406 – MBP35 Digitales Babyphone mit 3,5 Zoll (8.8 cm) Farbdisplay und Infrarot-Nachtsichtkamera (Babyartikel)

    In großen Teilen kann ich mich meinem Vorredner einfach anschließen. Das ich überhaupt eine eigene Rezension erstelle soll nur unentschlossenen helfen. Seine Rezension half mir auch, nur aufgrund dieser einen Bewertung habe ich gekauft.Und ich habe es nicht bereut. Fangen wir vorne an.Mich erreichte ein Paket, dessen Ausmaße mich etwas erschraken. Ist doch größer, als man auf dem Foto so erkennen kann. Ausgepackt und die Begeisterung begann. Der Sender sieht aus wie einer dieser kleinen Computer-Hunde, die Antenne ist der Schwanz und die Cam selbst quasi der Kopf. Ich und meine Freundin fanden das Ding total süß. Oje, so ein Wort von einem Mann. Der Bildschirm ist größer als erwartet. Sehr gut: In den Bildschirm kommen mitgelieferte Akku-Batterien, in das Sendeteil müßten eigene Akkus eingelegt werden. Da dieses aber doch eher stationär befestigt ist, reicht die Steckdose.Die Cam hat in der Tat ein begrenztes Befestigungsvermögen, sie steht halt auf den “Hundefüßen”, also 4 Kontakte. Diese am Rahmen des Babybettes zu befestigen dürfte etwas Geduld erfordern. Wir haben vor dem Bett einen Schrank stehen, der etwas höher ist als das Bett. Darauf findet die Cam ihren Platz, die Steckdose ist unmittelbar darunter, also ideale Voraussetzungen.Ich bin manchmal ein Technik-Fan, will und brauche aber Plug&Play. Das ist hier so. Cam einschalten, Empfänger einschalten, ein paar Sekunden warten, das Bild ist da. Die paar Tasten lassen sich intuitiv bedienen, bis heute habe ich noch keine Seite Anleitung gelesen. Die mitgelieferte Batterie einzubauen ist ein ganz klein bißchen friemelig, da der Stecker sehr, sehr klein ist, ging aber auch fix. Die Verarbeitung erscheint mir solide.Das Bild ist sehr gut, der Empfänger fiept bei einem Abstand von ca. 1-2 m, danach sendet er völlig ruhig. Sehr schön auch, daß man das Gerät als Gegensprechanlage nutzen kann, auch läßt sich über den Empfänger Musik auf die Cam steuern. Klingt ein bißchen blechern, aber mindestens so gut wie eine herkömmliche Spieluhr.Es könnte bei der Lautstärkenregelung zwischen der Stufe 1 (von ich glaube 5) und 2 eine Art Zwischenstufe geben. 1 war mir jetzt zu leise, 2 schon zu laut, das ist aber persönliches Empfinden, meine Freundin fand 1 super. (Dabei hört die nie was).Mit dem Haus-WLAN im Internet hatte ich keinerlei Probleme. Gelesen habe ich hier und bei anderen Geräten, daß diese teilweise den WLAN-Empfang stören würden, kann ich nicht bestätigen. Die Sendeleistung reicht für unser gesamtes Haus aus. Wir haben 2 Etagen und Garten, bislang funktionierte es auf der Terrasse und im EG problemlos, wenn er z.B. oben lag. Der Dunkel-Empfang ist einwandfrei, das Gerät sendet dann schwarzweiß. Ansonsten ein Farbbild, ist jetzt nicht mit HDTV zu vergleichen, aber einfach ein gutes Bild.Tolles Gerät, uneingeschränkt zu empfehlen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar

  3. smartie72 "smartie72" says:

    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Preis-Leistung OK, 28. Juli 2011

    Von smartie72 “smartie72” (Oberfranken) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Motorola 188406 – MBP35 Digitales Babyphone mit 3,5 Zoll (8.8 cm) Farbdisplay und Infrarot-Nachtsichtkamera (Babyartikel)

    Nach Test von 5 anderen Babyphones mit Kamera haben wir uns für das Motorola 188406 entschieden. Punkte, die uns überzeugt haben:- Reichweite (wobei die auch noch besser sein könnte)- Bildschirmgröße- Einstellungen können vom Empfänger aus geregelt werden- Funktionen- BildqualitätAlles in allem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s