Philips SCD525/00 – Philips AVENT ECO DECT-Babyphone SCD525/00 / Testsieger Stiftung Warentest (05/2011)

Philips SCD 525 Avent

This entry was posted in Babyphone and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Philips SCD525/00 – Philips AVENT ECO DECT-Babyphone SCD525/00 / Testsieger Stiftung Warentest (05/2011)

  1. Timo Schwiersch says:

    141 von 143 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Hervorragendes Gerät, 30. September 2010

    Von Timo Schwiersch (Nienburg) – Alle meine Rezensionen ansehen
      

    Rezension bezieht sich auf: Philips SCD525/00 – Philips AVENT ECO DECT-Babyphone SCD525/00 / Testsieger Stiftung Warentest (05/2011) (Babyartikel)

    Nachdem ich hier zwei wirklich sehr negative Berichte gelesen habe, sehe ich mich quasi in der Pflicht, etwas Positives zu diesem Babyfon zu schreiben, da wir es seit drei Jahren (Vorgängermodell) im Einsatz haben und nun für unser zweites Kind uns wieder für dieses Modell – in diesem Fall das hier gezeigte Nachfolgemodell – entschieden haben.Wirklich abgeschreckt hat mich anfangs nur der Preis. Im Nachhinein muss ich aber sagen, dass das Gerät sein Geld wert ist und wir möchten es nicht mehr missen. Doch im Detail:Baby-Einheit:Diese steht natürlich im Kinderzimmer, bei uns etwa 1,5 Meter vom Kinderbett entfernt auf der Fensterbank. Sie hat ein erfreulich langes Kabel für die Stromversorgung, so dass sie nicht zwingend in der Nähe einer Steckdose stehen muss. Das Gerät hat einen Lautsprecher (für die Gegensprechfunktion), natürlich ein Mikrofon, und einen Temperatursensor. Außerdem finden sich 5 Knöpfe am Gerät: Leiser, Lauter, Melodie ändern (es stehen 5 Einschlaf-Melodien zur Auswahl), Melodie an/aus, Gerät an-/abschalten, Nachtlicht an/aus.Eltern-Einheit:Diese ist erfreulich klein und kann entweder um den Hals getragen werden (Schlaufenband) oder am Gürtel (Gürtelclip). Das Display zeigt die aktuelle Temperatur im Kinderzimmer und warnt akustisch bei zu hoher Temperatur (ab 30°C) und (vermutlich?) auch bei zu niedriger Temperatur. Über das Display wird auch das Menü dargestellt, das mit 4 Tasten gesteuert wird (Menü, +, -, OK). Hiermit kann man aus der Ferne die Einschlafmelodie de-/aktivieren oder das Nachtlicht ein- und ausschalten. Außerdem stellt man die Sensitivität der Babyeinheit ein und kann verschiedene Warnsignale ein- und ausschalten.An der Seite des Geräts ist ein Knopf zum Aktivieren der Gegensprechfunktion. So kann man sein Kind direkt beruhigen, falls es nachts aufwacht, oder noch etwas mit ihm reden. Eine tolle Funktion, die uns schon viele Laufwege erspart hat.An der oberen Kante des Geräts sind 5 blaue LEDs, die ebenfalls über Geräusche informieren, selbst wenn die Umgebung zu laut ist oder man den Ton der Elterneinheit leiser gestellt hat.Der Empfang zwischen den beiden Geräten ist sehr gut. Selbst vom Kinderzimmer im Obergeschoss bis zum Büro im Keller oder zum Nachbarhaus gibt es keine Empfangsprobleme. Sollte die Verbindung doch mal abreißen, informiert das Elterngerät akustisch und optisch darüber, dass es keine Verbindung mehr hat.Alles in allem ein sehr komfortables Gerät mit dem wir sehr zufrieden sind.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentare (3)

  2. Gonzo says:

    67 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Tolles Gerät, 29. September 2010

    Von GonzoAlle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Philips SCD525/00 – Philips AVENT ECO DECT-Babyphone SCD525/00 / Testsieger Stiftung Warentest (05/2011) (Babyartikel)

    Ich war auf der Suche nach einem Gerät mit guter Reichweite, welches nicht abgehört werden kann. Somit kam nur ein DECT-Gerät in Frage. Letztlich habe ich mich für dieses Gerät entschieden, weil es eines der wenigen Eco-DECT-Geräte ist.Nach einer Woche im Einsatz bin ich rundum zufrieden und kann keine Mängel feststellen. Sogar die Funktionen “Nachtlicht” und “Einschlaflieder”, die ich zunächst für sinnlose Spielereien hielt, sind nun regelmässig im Einsatz.Aufgrund der schlechten Bewertungen habe ich etwas gezögert, bevor ich das Gerät bestellt habe. Wenn man aber die Bedienungsanleitung sorgfältig durchliest stellt man fest, dass die schlechten Bewertungen teilweise auf Bedienerfehler zurückzuführen sind. Es ist schade, wenn ein eigentlich gutes Gerät schlechte Bewertungen bekommt und potentielle Käufer dadurch verunsichert werden.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar

  3. Michaela Kircher says:

    31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Super!, 4. Oktober 2010

    Von Michaela KircherAlle meine Rezensionen ansehen
      

    Rezension bezieht sich auf: Philips SCD525/00 – Philips AVENT ECO DECT-Babyphone SCD525/00 / Testsieger Stiftung Warentest (05/2011) (Babyartikel)

    Hab mich lange informiert auf was es bei Babyphonen ankommt – man muss ja schon richtige Studien machen :)- schließlich bin ich bei diesem hier gelandet! Hier mein Fazit:- Es überträgt sogar die leisesten Töne störungsfrei!- Das Elternteil ist echt klein (nicht wie man bei der Abbildung meinen könnte) man kann es prima um den Hals hängen wenn man mal schnell in den Keller muss ect..- Die Schlaflieder der Babystation sind echt sehr angenehm und in der Lautstärke verstellbar.- Die Verarbeitung und die gesundheitlichen Aspekte sprechen für sich.5 Sterne wenn die Elternstation einen Ticks lauter wäre und es je einen Knopf für das Anschalten des Nachtlichts und der Gutenachtlieder an der Elternstation gäbe (man muss immer in das Menü rein was auf die Dauer aber auch schon wie im Schlaf geht)!Aber ansonste bin ich vollstens zufrieden! Würde es jederzeit wieder kaufen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s